15.02.2019 - Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsverein Dietzhölztal

 

Zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins freute sich der Vorstand über eine rege Beteiligung seiner Mitglieder.

37 Mitglieder und Freunde des Vereins, darunter auch unser Bürgermeister Andreas Thomas, hatten den Weg ins DGH Steinbrücken gefunden, um sich über die Entwicklung des Vereins zu informieren.

Herr Thomas überbrachte Grüße vom Gemeindevorstand und bedankte sich beim Heimat- und Verkehrsverein unter anderem für die signalisierte Bereitschaft, bei der Neugestaltung der Wilhlemswarte mit Schautafeln, z.B. zum Thema Hauberg und heimatkundlichen Informationen, mitzuwirken.

In seinem Jahresrückblick 2018 erinnerte der Vorsitzende, Willi Schmitt, noch einmal an die Aktivitäten des Vereins wie Grilltag, Kaffeenachmittag, Adventskaffee, die Ausflüge zur Straussenfarm nach Rülzheim mit Dombesichtigung in Speyer und anschließender Schifffahrt auf dem Rhein sowie die Fahrt zur Vogelburg nach Weilrod/Hasselbach.

Die Anmietung der vereinseigenen Hütte am Hammerweiher war sehr zufrieden- stellend.

Für dieses Jahr plant der HVV wieder zwei Ausflüge und Zusammenkünfte an der Hammerweiherhütte. Dazu wünscht sich der Vorstand des HVV eine gute Beteiligung von Mitgliedern und Freunden.

Weitere Informationen des Heimat- und Verkehrsvereins können auf der Homepage des Vereins unter www.heimatverein-dietzhoelztal.de eingesehen werden.

gez. Annelie Zohles, Schriftführerin

Copyright © 2013. All Rights Reserved.